Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzschifffahrt.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Herzlich Willkommen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Sehr geehrte Leser vom Kreuzfahrthafen Warnemünde,

Herzlich Willkommen im Kreuzfahrthafen Warnemünde und am Kreuzfahrtstandort Rostock. Auf dieser privaten und nicht-kommerziellen Internetseite werden Sie aktuell über Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde, Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde und Nachrichten aus der Welt der Kreuzschifffahrt informiert.

Die Internetseite Kreuzfahrthafen Warnemünde wurde am 16. Juni 2000 gegründet und ist auch heute noch das mit Abstand umfangreichste Portal in dem Themenbereich Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock.

Kreuzfahrtschiffe 2019 in Warnemünde

Zwischen dem 19. April 2019 und dem 04. Dezember 2019 werden 196 Kreuzfahrttermine, 40 Kreuzfahrtschiffe und 22 Kreuzfahrtreedereien im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock erwartet (Stand: 27. Juni 2019). Alle Kreuzfahrttermine 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock finden Sie aktuell in dem folgenden Bereich:

Die Kreuzfahrtsaison 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock soll am 19. April 2019 mit dem Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff MSC POESIA von der schweizerisch-italienischen Kreuzfahrtreederei MSC Crociere eröffnet werden.

Beendet werden soll die Kreuzfahrtsaison 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock am 12. Oktober 2019 mit dem Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN GETAWAY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line.

Folgende Kreuzfahrtschiffe werden in der Kreuzfahrtsaison 2019 erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock erwartet:

Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN GETAWAY von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line soll mit 146.655 BRZ das größte Kreuzfahrtschiff in der Kreuzfahrtsaison 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock sein. Alle Kreuzfahrtschiffe 2019 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock finden Sie in dem folgenden Bereich:

Kreuzfahrtschiffe 2020 in Warnemünde

Zwischen dem 24. März 2020 und dem 23. Oktober 2020 werden 200 Kreuzfahrttermine, 40 Kreuzfahrtschiffe und 21 Kreuzfahrtreedereien im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock erwartet (Stand: 08. August 2019). Alle Kreuzfahrttermine 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock finden Sie aktuell in dem folgenden Bereich:

Die Kreuzfahrtsaison 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock soll am 24. März 2020 mit dem Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff BOUDICCA von der Kreuzfahrtreederei Fred. Olsen Cruise Lines eröffnet werden.

Beendet werden soll die Kreuzfahrtsaison 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock am 23. Oktober 2020 mit dem Anlauf von dem Kreuzfahrtschiff COLUMBUS von der Kreuzfahrtreederei Cruise & Maritime Voyages.

Folgende Kreuzfahrtschiffe werden in der Kreuzfahrtsaison 2020 erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock erwartet:

Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN ESCAPE von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line soll mit 165.157 BRZ das größte Kreuzfahrtschiff in der Kreuzfahrtsaison 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen der Hansestadt Rostock sein. Alle Kreuzfahrtschiffe 2020 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock finden Sie in dem folgenden Bereich:


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff AIDAdiva ab 26. April 2018 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff AIDAdiva ab 26. April 2018 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


  Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde, Kreuzfahrtschiffe in Rostock


  Kreuzfahrttermine Warnemünde, Kreuzfahrttermine Rostock


  Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN BREAKAWAY am 12. Mai 2018 im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock (Erstanlauf)

Das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN BREAKAWAY am 12. Mai 2018
im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock (Erstanlauf)

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtnachrichten aus dem Kreuzfahrthafen Warnemünde

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Rostock, 21. Dezember 2018     Pressemitteilung der Rostock Port GmbH

Kreuzfahrtsaison 2019 mit sieben Erstanläufen - 199 Anläufe von 41 Schiffen an 117 Tagen erwartet

Die Kreuzfahrtsaison 2019 beginnt im Warnemünder Kreuzfahrthafen am 19. April mit dem Anlauf von dem MSC POESIA der italienischen Reederei MSC Crociere. Insgesamt werden im kommenden Jahr an 117 Tagen 199 Anläufe von 41 Kreuzfahrtschiffen erwartet. 187 Mal werden die Schiffe in WarnemÜnde und zwölf Mal im Überseehafen anlegen. Sieben Schiffe nehmen erstmals Kurs auf die Warnowmündung: Kreuzfahrtschiff AEGEAN ODYSSEY, Kreuzfahrtschiff CELEBRITY REFLECTION, Kreuzfahrtschiff NIEUW STATENDAM, Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN PEARL, Kreuzfahrtschiff SEABOURN OVATION, Kreuzfahrtschiff SILVER SPIRIT und Kreuzfahrtschiff VIKING JUPITER.

Deutschlands größte Kreuzfahrtreederei, das in Rostock beheimatete Unternehmen AIDA Cruises, wird mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAaura, mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAdiva und mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAmar erstmals drei Schiffe regelmäßig nach Warnemünde schicken.

Die Reederei Pullmantur hat angekündigt, zukünftig ihre Passagierwechsel wieder in Malmö durchzuführen. Hintergrund dafür ist die gestiegene Nachfrage nach Norwegen- und gleichzeitig gesunkene Nachfrage nach Ostsee-Kreuzfahrten bei den spanischen Kreuzfahrttouristen. In der Saison 2019 nutzt die Reederei den Kreuzfahrthafen in Rostock/Warnemünde aber weiterhin als Transit-Hafen für ihre vier Ostseekreuzfahrten.

Neben den 45 Passagierwechselanläufen von AIDA Cruises sind zudem 47 sogenannte Teilreisewechsel von den italienischen Reedereien Costa Crociere und MSC Crociere sowie der amerikanischen Reederei Princess Cruises geplant, bei denen insbesondere italienische und deutsche Passagiere an bzw. von Bord gehen.

Im Fahrplan 2019 stehen 34 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen mit einer Schiffslänge von über 300 Metern: Kreuzfahrtschiff CELEBRITY REFLECTION und Kreuzfahrtschiff CELEBRITY SILHOUETTE mit jeweils 319 Metern Länge, Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN GETAWAY mit 326 Metern sowie Kreuzfahrtschiff REGAL PRINCESS mit 330 Metern Länge. Mit einer Bruttoraumzahl von 145.655 ist das Kreuzfahrtschiff NORWEGIAN GETAWAY das größte Kreuzfahrtschiff der kommenden Saison.


Die Reederei Viking Ocean Cruises mit Sitz in der Schweiz hat Warnemünde insgesamt 20 Mal in die Fahrpläne ihrer vier baugleichen Schiffe Kreuzfahrtschiff VIKING JUPITER, Kreuzfahrtschiff VIKING SEA, Kreuzfahrtschiff VIKING SKY und Kreuzfahrtschiff VIKING SUN aufgenommen.

Gemeinsam wird am Kreuzfahrtstandort investiert, um noch weiter zu wachsen

Rostock Port investiert bis zum Jahr 2020 gemeinsam mit dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mehr als zehn Millionen Euro in den Neubau eines weiteren Passagierterminals am Liegeplatz P8. Nach Abschluss des im Februar 2018 eingeleiteten Baugenehmigungsverfahrens zur Erweiterung des "Seetouristischen Informations- und Organisationszentrums" gab die Rostock Port GmbH im Oktober 2018 den Startschuss für den Baubeginn eines Überdachten Gebäudekomplexes am Liegeplatz P8 in Warnemünde. Das Gebäude soll insgesamt eine Länge von 186 Metern und eine Breite von 30 Metern haben. Die Höhe orientiert sich am WarnemÜnde Cruise Center. Die Bruttogeschossfläche wird rund 3.400 Quadratmeter betragen. Im Winterhalbjahr 2018/19 ist die Gründung für den Gebäudekomplex geplant, der eigentliche Hochbau wird im Winterhalbjahr 2019/20 realisiert.


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrthafen Warnemünde
In sozialen Netzwerken bei:
Fan werden!
Folgen!

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


  Neuerungen und Aktualisierungen


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff REGAL PRINCESS ab 02. Mai 2018 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff REGAL PRINCESS ab 02. Mai 2018 im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


  Allgemeine Hinweise

Auf den folgenden Seiten werden Sie über die Kreuzschifffahrt im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock informiert. Diese Internetseite ist in privater Arbeit entstanden und erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit. Bei Gestaltungsvorschlägen, Hinweisen, Ergänzungen, Kritiken und Links steht Ihnen der Autor sehr gerne zur Verfügung.


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 06. September 2019. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2019.

seit 16. Juni 2000 | www.kreuzfahrthafen-warnemuende.de | Impressum
Fan werden!   Folgen!