Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff MINERVA

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Am 30. März 1989 wurde das Forschungsschiff OKEAN auf der Werft Okean Shipyard in Nikolajev am Fluss Ingul (Sowjetunion / Ukraine) mit der Baunummer 1 für die sowjetische Marine auf Kiel gelegt (Kiellegung).

1990 wurde der Bau von dem Forschungsschiff OKEAN auf der Werft Okean Shipyard Nikolajev am Fluss Ingul (Sowjetunion / Ukraine) für die sowjetische Marine abgebrochen.

1994 wurde der Bau von einem Kreuzfahrtschiff von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic / P&O Cruises und der monegassischen Reederei V-Ships bei der Werft T.Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) in Auftrag gegeben.

1994 wurde das auf der Werft Okean Shipyard Nikolajev am Fluss Ingul (Sowjetunion / Ukraine) für die sowjetische Marine in Bau befindliche Forschungsschiff OKEAN an die Reederei V-Ships Leisure verkauft.

Am 10. Dezember 1994 wurde das das Forschungsschiff OKEAN auf der Werft Okean Shipyard Nikolajev am Fluss Ingul (Sowjetunion / Ukraine) für die monegassische Reederei V-Ships aufgeschwommen (Stapellauf).

Im Januar traf das Forschungsschiff OKEAN von der Reederei V-Ships in Genua (Italien) ein, wo auf der Werft T.Mariotti die Fertigstellung zum Kreuzfahrtschiff MINERVA erfolgte.

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA wurde im April 1996 von der Werft T.Mariotti S.p.A. in Genua (Italien) an den englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic abgeliefert und mit Heimathafen Nassau (Die Bahamas) registriert.

Am 29. April 1996 begann das Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic in Genua (Italien) die Jungfernfahrt in das Mittelmeer.

Am 07. Juni 1996 erfolgte in London (England) die Taufe von dem Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic; Taufpatin von dem Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic am 07. Juni 1996 in London (England) war Birgitte, Duchess of Gloucester.

Zwischen Mai 2003 und November 2003, sowie zwischen Mai 2004 und Februar 2005 wurde das Kreuzfahrtschiff MINERVA von der monegassischen Reederei V-Ships im Rahmen einer Charter als Kreuzfahrtschiff SAGA PEARL von dem englischen Seereiseveranstalter Saga Cruises eingesetzt.

Zwischen November 2003 und Mai 2004, Februar 2005 und März 2005, Januar 2006 und Juni 2006, sowie zwischen November 2007 und März 2008 wurde das Kreuzfahrtschiff MINERVA von der monegassischen Reederei V-Ships im Rahmen einer Charter als Kreuzfahrtschiff EXPLORER II von dem Reiseveranstalter Abercrombie & Kent eingesetzt.

Zwischen Mai 2005 und Januar 2006, sowie zwischen Juni 2006 und November 2007 wurde das Kreuzfahrtschiff MINERVA von der monegassischen Reederei V-Ships im Rahmen einer Charter als Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT von dem deutschen Fluss- und Seereiseveranstalter Phoenix Reisen eingesetzt.

Seit März 2008 ist das Kreuzfahrtschiff MINERVA von der monegassischen Reederei V-Ships im Rahmen einer Charter für den englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic im Einsatz.

Zwischen November 2011 und März 2012 wird das Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic umfangreich auf der Werft Lloyd Werft Bremerhaven AG in Bremerhaven (Deutschland) modernisiert: das Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic wird u.a. um 32 Balkone erweitert.

IMO-Nummer:

Bauwerft:

Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:

Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:

Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

9144196

T.Mariotti S.p.A. in Genua (Italien)

April 1996

keine Angaben

Gehoben

Nassau (Die Bahamas)

Registro Italiano Navale (RINA)



12.499 BRZ

133,00 m

20,0 m

5,83 m

2 x Pielstick 8PC2-6L-400 Diesel (je 3.460 kW)

2 Festpropeller

16,0 Knoten



352

157

6

178

12

220 V



THE DINING ROOM

THE BRIDGE CAFE

2

Ja

1 (außen)

0 (innen)

0

Ja

Ja / 96

Ja


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff MINERVA im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic legte am 16. Juli 2005 erstmals als Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT von dem deutschen Fluss- und Seereiseveranstalter Phoenix Reisen für vier Passagierwechsel im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock an.

Am 12. Juni 2008 erfolgte der erste Kreuzfahrttermin im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock als Kreuzfahrtschiff MINERVA von dem englischen Seereiseveranstalter Swan Hellenic.


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

KREUZFAHRTSCHIFF ALEXANDER VON HUMBOLDT
(HEUTE KREUZFAHRTSCHIFF MINERVA)
AM 16. JULI 2005 IM OSTSEEBAD WARNEMÜNDE (ERSTANLAUF)


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA) am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).

Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA)
am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).
Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA) am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).

Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA)
am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).
Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA) am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).

Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA)
am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).
Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA) am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).

Das Kreuzfahrtschiff ALEXANDER VON HUMBOLDT (heute Kreuzfahrtschiff MINERVA)
am 16. Juli 2005 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).
Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

KREUZFAHRTSCHIFF MINERVA AM 19. AUGUST 2009 IM OSTSEEBAD WARNEMÜNDE

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA
am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA
am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.
Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.

Das Kreuzfahrtschiff MINERVA am 19. August 2009 im Ostseebad Warnemünde.
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2017. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2017.
Fan werden!   Folgen!