Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff HARALD JARL (heute Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA)

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Im Februar 1959 wurde der Bau von dem Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab A/S (NFDS) bei der Werft A/S Trondhjems Mekaniske Vaerksted in Trondheim (Norwegen) in Auftrag gegeben.

Am 29. Januar 1960 lief das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL auf der Werft Trondhjems Mekaniske Vaerksted in Trondheim (Norwegen) mit der Baunummer 244 für die norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab (NFDS) vom Stapel (Stapellauf).

Das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL wurde am 20. Juni 1960 von der Werft A/S Trondhjems Mekaniske Vaerksted in Trondheim (Norwegen) an die norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab A/S (NFDS) abgeliefert und mit Heimathafen Trondheim (Norwegen) registriert.

Am 23. Juni 1960 begann das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab (NFDS) in Bergen (Norwegen) den Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes (Norwegen).

Am 31. Mai 1989 stellte die norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab A/S (NFDS) den Betrieb ein; das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL wurde an die norwegische Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) überführt.

Am 25. August 1989 erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) wurde Tromsø (Norwegen).

Am 06. August 1997 lief das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) bei Rørvik (Norwegen) auf Grund und wurde im Anschluss auf der Werft Erling Myklebust Mek Verksted AS in Gurskebotn (Norwegen) repariert.

Am 20. Oktober 2001 beendete das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) die letzte Fahrt in Bergen (Norwegen).

Am 31. Oktober 2001 wurde das Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) in Fosen (Norwegen) als Hotelschiff aufgelegt.

Am 31. Juli 2002 wurde Kreuzfahrtschiff HARALD JARL von der norwegischen Reederei Troms Fylkes Dampskibsselskap (TFDS) für 4,2 Millionen norwegische Kronen an den US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises verkauft und in Kreuzfahrtschiff ANDREA umbenannt. Es erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises wurde Monrovia (Liberia).

Zwischen August 2002 und Mai 2003 wurde das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises in Uddevalla (Schweden) modernisiert.

Zwischen dem 18. Mai und dem 16. September 2003 wurde das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises in Göteborg (Schweden) modernisiert.

Am 04. November 2003 begann das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises in Cadiz (Spanien) die erste Kreuzfahrt nach St. John's auf der Insel Antigua (Antigua and Barbuda).

Am 04. April 2009 wurde das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises in Split (Kroatien) arretiert; der US-amerikanische Seereiseveranstalter Elegant Cruises hatte Insolvenz angemeldet.

Am 04. April 2012 wurde das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem ehemaligen US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises im Rahmen einer Auktion an den russischen Seereiseveranstalter Volga Cruise verkauft und in Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA umbenannt. Es erfolgte ein Flaggenwechsel; neuer Heimathafen von dem Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA von dem russischen Seereiseveranstalter Volga Cruise wurde Kingstown auf der Insel St. Vincent (St. Vincent und die Grenadinen).

Zwischen 2012 und 2013 wurde das Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA von dem russischen Seereiseveranstalter Volga Cruise auf der Werft Vranjic Solin Brodogradnja d.o.o. in Split (Kroatien) umfangreich modernisiert.

Am 15. April 2013 begann das Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA von dem russischen Seereiseveranstalter Volga Cruise in Split (Kroatien) die erste Kreuzfahrt nach Kotor (Montenegro), Dubrovnik (Kroatien), Korcula (Kroatien) und Venedig (Italien).

IMO-Nummer:

Bauwerft:


Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:

Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:

Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

5142657

A/S Trondhjems Mekaniske Vaerksted
in Trondheim (Norwegen)

20. Juni 1960

keine Angaben

Gehoben

Kingstown (St. Vincent und die Grenadinen)

Croatian Register of Shipping



2.598 BRZ

87,41 m

13,26 m

4,92 m

1 x Burmeister & Wain 5-50VTBF-110/40 Diesel (2.537 kW)

1 x Festpropeller

16,00 Knoten



117

55

4

59

4

110 V / 220 V



VENICE RESTAURANT

VENICE RESTAURANT

1

Nein

1 (außen)

0 (innen)

0

Ja

Nein

Ja

Das Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA ist das erste von zwei Kreuzfahrtschiffen einer Serie, die zwischen 1960 und 1964 von der Werft A/S Trondhjems Mekaniske Vaerksted in Trondheim (Norwegen) und von der Werft A/S Aker Mekaniske Verksted in Oslo (Norwegen) an die norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab A/S (NFDS) und an die norwegische Reederei Vesteraalens Dampskibsselskap A/S abgeliefert wurden:

Kreuzfahrtschiff HARALD JARL (gebaut 06/1960 als Kreuzfahrtschiff HARALD JARL auf der Werft A/S Trondhjems Mekaniske Vaerksted in Trondheim / Norwegen für die norwegische Reederei Det Nordenfjeldske Dampskibsselskab A/S, seit 04/2012 als Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA bei dem russischen Seereiseveranstalter Volga Cruise)

Kreuzfahrtschiff LOFOTEN (gebaut 02/1964 als Kreuzfahrtschiff LOFOTEN auf der Werft A/S Aker Mekaniske Verksted in Oslo / Norwegen für die norwegische Reederei Vesteraalens Dampskibsselskap A/S, seit 04/2007 bei der norwegischen Reederei Hurtigruten ASA)


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiff HARALD JARL (heute Kreuzfahrtschiff SERENISSIMA)
im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff ANDREA von dem US-amerikanischen Seereiseveranstalter Elegant Cruises legte am 19. August 2004 erstmals im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock an.


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

KREUZFAHRTSCHIFF ANDREA
AM 19. AUGUST 2004 IM OSTSEEBAD WARNEMÜNDE (ERSTANLAUF)


Kreuzfahrtschiffe im Ostseebad Warnemünde und in der Hansestadt Rostock

Das Kreuzfahrtschiff ANDREA am 19. August 2004 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).

Das Kreuzfahrtschiff ANDREA am 19. August 2004 im Ostseebad Warnemünde (Erstanlauf).
Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. Januar 2017. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2017.
Fan werden!   Folgen!