Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock
Seit dem 16. Juni 2000 eine Internetseite aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Kreuzfahrthafen Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock


Startseite


Kreuzfahrtschiffe


Kreuzfahrttermine


Kreuzfahrtnachrichten


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Am 01. Januar 1999 wurde der Bau von dem Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) bei der Werft Kvaerner Masa-Yards AB in Helsinki (Finnland) in Auftrag gegeben.

Am 30. März 2000 wurde das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE auf der Werft Kvaerner Masa-Yards in Helsinki (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines auf Kiel gelegt (Kiellegung).

Am 29. März 2001 wurde das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE auf der Werft Kvaerner Masa-Yards in Helsinki (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines aufgeschwommen (Stapellauf).

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE wurde am 12. Dezember 2001 von der Werft Kvaerner Masa-Yards AB in Helsinki (Finnland) mit der Baunummer 500 an die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines mit Sitz in Miami, FL (USA) abgeliefert und mit Heimathafen Panama-Stadt (Panama) registriert.

Am 30. Dezember 2001 begann das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines in Fort Lauderdale, FL (USA) die Jungfernfahrt in die Karibik.

Am 07. Januar 2002 wurde das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines in Fort Lauderdale, FL (USA) von der US-amerikanischen Astronautin Dr. Tamara Jernigan getauft.

IMO-Nummer:

Bauwerft:

Indienststellung:

Kosten:

Kategorie:

Registrierung:

Klassifikationsgesellschaft:



Vermessung:

Länge:

Breite:

Tiefgang:

Antrieb:

Propeller:

Geschwindigkeit:



Passagiere:

Besatzung:

Passagierdecks:

Kabinenanzahl (gesamt):

Kabinenanzahl (mit Balkon):

Kabinenstrom:



Service-Restaurants:

Buffet-Restaurants:

Aufzüge:

Kasino:

Schwimmbäder:



Whirlpools:

Wäscherei:

Kino / Sitze:

Bibliothek:

9223954

Kvaerner Masa-Yards AB in Helsinki (Finnland)

12. Dezember 2001

375 Millionen US-Dollar

Standard

Panama-Stadt (Panama)

Registro Italiano Navale (RINA)



85.920 BRZ

292,50 m

32,20 m

7,80 m

6 x Wärtsilä 9L46D Diesel (je 10.395 kW)

2 x ABB Azipods

22,0 Knoten



2.124

934

12

1.062

750

110 V



NORMANDIE RESTAURANT, DAVID'S STEAKHOUSE

MERMAID'S GRILLE LIDO RESTAURANT

15

Ja

2 (außen)

1 (innen/außen)

5

Ja

Nein

Ja

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines ist das drittte von sechs Kreuzfahrtschiffen der SPIRIT-Serie, die zwischen 2000 und 2004 von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Helsinki (Finnland) an die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere und an die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines abgeliefert wurden:

Kreuzfahrtschiff COSTA ATLANTICA (gebaut 06/2000 als Kreuzfahrtschiff COSTA ATLANTICA von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere, seit 01/2020 bei der Kreuzfahrtreederei CSSC Carnival Cruise Shipping)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SPIRIT (gebaut 04/2001 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL SPIRIT von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE (gebaut 12/2001 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL LEGEND (gebaut 08/2002 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL LEGEND von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines)

Kreuzfahrtschiff COSTA MEDITERRANEA (gebaut 05/2003 als Kreuzfahrtschiff COSTA MEDITERRANEA von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Costa Crociere)

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL MIRACLE (gebaut 01/2004 als Kreuzfahrtschiff CARNIVAL MIRACLE von der Werft Kvaerner Masa-Yards in Turku (Finnland) für die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines)


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE
im Kreufzahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock

Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Das Kreuzfahrtschiff CARNIVAL PRIDE von der Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise Lines soll am 27. Juni 2022 erstmals im Kreuzfahrthafen Warnemünde in der Hansestadt Rostock anlegen.


Kreuzfahrtschiffe im Kreuzfahrthafen Warnemünde und im Seehafen Rostock

Zuletzt aktualisiert am 01. September 2021. Angaben ohne Gewähr.
Alle Rechte vorbehalten. © Kreuzfahrthafen Warnemünde 2000 - 2020.
Fan werden!   Folgen!